Altlastensanierung/Revitalisierung
 

(Refurbishment) 

 

Aufgrund unserer jahrelangen Bauträgertätigkeit haben wir einen großen Erfahrungsschatz im Bereich der Beurteilung und Durchführung von Altlastensanierung und Dekontaminierung belasteter Industrie- und Gewerbegrundstücke.

 

Diese jahrelange Erfahrung hat sich insbesondere bei der Revitalisierung alter Bestandsobjekte bzw. deren Dekontaminierung gezeigt.  

 

Verweisen möchten wir hier gerne darauf, dass wir über mehrere Jahre als Sanierungsträger gemeinsam mit dem Senat Berlin ein Industriegrundstück in Berlin sanierten und im Zuge der Sanierung ca. 8t LCKW aus dem Grundwasser und durch die kombinierte Reinigung ca. 3,3t LCKW aus
der Bodenluft ausgetragen wurden.
 

Die Gesamtkosten der Sanierung beliefen sich auf ca. 4,80 Mio. EUR. Zusätzlich wurden im Rahmen der Tiefenentrümmerung und des Bauwerkrückbaus mehr als 10.000t produktionsspeziefischer kontaminierter überwachungsbedürftiger Abfall entsorgt.

 

In Zusammenarbeit mit Fachingenieuren und Laboren sind wir ebenfalls
in der Lage, Winddichtigkeitsprüfungen, Thermographie, Feuchte- und Leckortung, Baugrund, Altlasten- sowie Schadstoffuntersuchungen durchzuführen.

 

Das kommt uns besonders im Bereich der Revitalisierung denkmalgeschützter Objekte zu Gute, wie z.B. bei den bereits
realiserten Bauvorhaben:  

 

  • Straßenbahnhof Pankower Allee
  • S-Bhf. Schulzendorfer Strasse
  • Umbau Alte Radschmiede Glasower Strasse
  • Beamtenwohnhaus Ruppiner Chaussee

 

siehe Referenzliste  

 

 

 

 

Karolinenstr. 1-2

13507 Berlin

 

 

Kontakt:
Telefon: 030 41 78 76 0

Fax:      030 41 78 76 33 

 

Zum Kontaktformular